Familienforschung Juling
Michael KAMPHUES
(# 1294 )
*08.02.1663 in Riesenbeck
+


Bemerkungen:
genannt KAMPHUES [1]
auch KAMP oder KAMPHUS genannt [2]
Einheirat: gen.Kamphus in Hörstel [1]
03.02.1705: Michael Kamphues will seine Tochter (Margarete) an einen jungen Knecht verheiraten.
25.01.1706: Zahlt 12 RT Gewinn in 15 Jahren, Ehemann Gerd Sackorn
22.02.1706: Von der Leibzucht in Duwels Wohnung gezogen. Von diesen Mannes Kindern oder von Michael Duwels Kindern soll einer oder eine Erbe werden.
1708: Herm Kamphues (es muss sich um Gerd (den Schwiegersohn) handeln) zeitlicher Wehrfester
- hat den Hof hoch verschuldet übernommen
- will wissen, ob seine oder des Michaels Kinder Erbe werden
- möchte nicht gehalten sein, dass eines seiner Kinder eines von Michaels Kindern heiratet.

Wohnort:
, Hörstel 6, Hörstel [2]

Beruf:
Heuermann in Hörstel [2]

Ehegatten (spouses)Kinder (children)
1.Ehegatte:
(1st spouse)
Margarete CAMPHAUS (# 1295 )
* 05.06.1658 in Riesenbeck
+
oo 09.05.1683 in Riesenbeck
Johann KAMPHUES * 1684 in Riesenbeck, +
Margarete KAMPHUES * 1687 in Riesenbeck, +
Bernhard KAMPHUES * 1689 in Hörstel, +
Maria KAMPHUES * 1692 in Riesenbeck, +
Elisabeth KAMPHUES (# 647 ) * 1695 in Hörstel, +
Cathar. KAMPHUES * 1697 in Riesenbeck, +
Anna KAMPHUES * 1701 in Hörstel, +
Hermann Henrich KAMPHUES * 1703 in Riesenbeck, +
 

Bemerkungen:
Trauzeugen: Gerd Ames u. Herman Dics

Eltern (parents)Geschwister (siblings)
Mutter:
(mother)
UNBEKANNT (# 2589 )
*
+
Keine Geschwister gefunden!
(No siblings found!)
Vater:
(father)
KAMPHUES (# 2588 )
* um 1638
+

Quellen:(sources)
[1] Franz-Josef Vehoff, pers. Mitt. 1998
[2] Niemeier über Raimund Winter, pers. Mitt. 1996
last update: 12.02.2019
Kommentare und Anfragen (comments and questions): Herbert Juling
Dieses ist die 14.008.472. Abfrage dieser Datenbank!