März 2021

März 2021: Doppelhaus Brühl/Kölln, Hindenburgstraße 45-47 (1968, Archiv HVL)

Das Doppelhaus wurde im Auftrag der Brüder Fuhrhof aus St. Magnus 1858 errichtet. Klempner Brühl war der Nachfolger. Er hatte seine Werkstatt im Kellergeschoss eingerichtet. In der rechten Haushälfte befand sich das Haushaltswaren- und Porzellangeschäft von Brühl. In der linken Haushälfte richtete sich im vorderen Raum Schneidermeister Kölln eine Schneiderei ein. Später befand sich dort ein Gardinenfachgeschäft. 1982 wechselte die linke Hälfte des Hauses den Eigentümer und "Cathrinchen", ein Secondhand-Geschäft für Kinderbekleidung und Spielzeug öffnete. Im Sommer 1985 erfolgte der Abriss des Gebäudes.
An diesem Platz entstand daraufhin ein durchgehendes Geschäfts- und Wohnhaus mit großen Rundbögen. Dort hielten Einzug: die Eichen-Apotheke, betrieben von dem Schwiegersohn der Familie Brühl und weitere Geschäfte.

Hier klicken, um den Standort des Doppelhauses Brühl/Kölln auf einer Karte anzuzeigen.


HVL-Kalender 2021 "Burglesum - wie es einmal war"
31.Folge

Herausgegeben vom Heimat- und Verschönerungsverein Bremen-Lesum e.V.
in Bremen-Lesum

Siedlungsräume befinden sich in stetem Wandel. Viele kleine und größere, punktuelle Veränderungen führen dazu, dass sich das Ortsbild allmählich verändert. Jede Zeit ist dabei durch ihre baukulturellen Vorlieben geprägt und hinterlässt ihre entsprechenden Spuren. Gleichzeitig gehen auch stetig bauliche Zeugnisse früherer Zeiten verloren. Sei es durch Abbruch vermeintlich nicht mehr zeitgemäßer Gebäude, durch Unglücke wie Brände oder durch veränderte Anforderungen an die jeweiligen Standorte.
In diesem Kalender möchten wir Ihnen (fast durchweg) Objekte und Gebäude vorstellen, die inzwischen aus dem Ortsbild verschwunden sind. Manche/r aus der älteren Generation wird sich noch an viele der Motive erinnern. Gerade für Jüngere oder später Zugezogene dürften sie aber überwiegend „Neuentdeckungen“ sein, die einen Eindruck vom einstmals vielerorts dörflichen Charakter und dem Alltagsleben unseres Stadtteils vermitteln.

Wie schon bei den zurückliegenden HVL-Heimatkalendern möchten wir auch beim aktuellen Heimatkalender 2021 die Gelegenheit nutzen, Ihnen weitergehende Informationen zu den Motiven anzubieten.
Außerdem können Sie auf einer digitalen Karte die genaue Lage der abgebildeten Denkmäler nachvollziehen. Hier geht es zur Übersichtskarte!


Deckblatt

Kalender-
blätter:

Januar
Februar
März
April


bisherige
Kalender

2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006